Das Tasche Ensemble

Nach dem Erfolgsstück "Italia con Amore" war klar: Das eingespielte Ensemble aus Musikern und Darstellern rund um Michael Tasche kann noch mehr! In "Susi oder so - Kaiserin von Österreich" wird dies nun unter Beweis gestellt. Hier nun das Erfolgsteam im einzelnen:

LIPA MAJSTROVIC  - Darstellerin

Sie ist nicht nur als stimmgewaltige Soul/Funk-Diva und Pop-Sängerin bekannt, sondern auch als versierte Jazz-Vokalistin und einfühlsame Interpretin. Dazu arbeitet sie als Dozentin für Jazz-Gesang im Tiroler Landeskonservatorium in Innsbruck. Bei "Italia con Amore" und "Susi oder so - Kaiserin von Österreich" zeigt sie endlich auch ihre schauspielerischen Qualitäten.

MELANIE OSTER - Darstellerin

Sie ist Sängerin, Tänzerin, Musical-Darstellerin, Choreografin und Dozentin. Nach ihrer Ausbildung in Stuttgart war Melanie Oster u.a. in „Kiss me Kate“, „Evita“ oder „Die Blume von Hawaii“ zu sehen. Ferner gehört sie als Steptanz-Solistin, Dance Captain und Choreografin zum Stammensemble von „Tap Reloaded“. 

SANDRO LUZZU - Darsteller

Der Sänger mit italienischen Wurzeln dürfte allen Münchner Musikfans inzwischen bekannt sein. Ob Rat-Pack oder Musical, ob Pavarotti oder Falco, es gibt kaum eine Gesangsrichtung, die er nicht beherrscht. Dazu begeistert er durch seine große Spielfreude und einen mitreißenden Humor, selbst wenn der auf seine Kosten geht.


MICHAEL ODENDAHL - Darsteller

Bereits vor seinem Musik-Abitur wurde der vielseitige Tenor in klassischem und modernem Gesang ausgebildet. Für das Musical "Musca", bei dem er auch selbst Regie führte, erhielt er den "Sonderpreis Innovation" des Landkreises Eichstätt. Sein enormes komödiantisches Potenzial macht ihn zur Idealbesetzung des Lukas in "Italia con amore" und jetzt auch des Kaisers Franz-Joseph in "Susi oder so - Kaiserin von Österreich".

MANFRED MANHART - Musikal. Leitung und Klavier

Der gebürtige Münchner studierte an der Staatlichen Musikhochschule Kontrabass, Klavier und Dirigieren und erhielt 1979 den „Richard-Strauss-Preis“. Nach seiner Karriere als klassischer Dirigent widmete er sich immer mehr der Theater- und Filmmusik. Ferner hat er einen Lehrauftrag an der August-Everding-Akadamie für den Bereich Musical. 


CHRISTOPH SCHULTHEISS - Gitarren

Als Gitarrist führten ihn Tourneen und Konzerte mit Pop, Hiphop und Musicalproduktionen durch ganz Europa. Mitwirkung in TV-Shows von “Showpalast” bis “Jazzfest Burghausen”. Als Komponist produzierte er Musik für Spielfilm, Doku und Werbung. 2005 wurde seine Kinderpop-Produktion “Molly Motte - Bunt” für den “Leopold” nominiert.

MICHAEL TASCHE - Buch und Regie

Nachdem er selbst in zahlreichen Musicals auf der Bühne gestanden hat, wechselte er zunächst zum Fernsehen, um nach Jahren reumütig zum Theater zurückzukehren. „Italia con Amore“ ist nach „Vom Geist der Weihnacht“ oder „Innenkabine mit Balkon“ bereits sein fünftes Musical, wobei die immer lustiger werden.